fbpx

Wirtschaftsordnungen

Eine Wirtschaftordnung ist die Gesamtheit von Systemen, die aus teils schriftlich festgelegten Regeln, Sitten und Gebräuche besteht, die das wirtschaftliche Zusammenleben von Gesellschaftsmitglieder in einer Volkswirtschaft definiert, z. B. Marktwirtschaft, soziale Marktwirtschaft, Zentral-Verwaltungswirtschaft. Zum Teil wird in der Literatur eine Unterscheidung zwischen Wirtschaftsordnung und Wirtschaftssystem vorgenommen. Je nach Wirtschaftsordnung unterscheiden sich mehrere Kriterien.

Werbeanzeigen

Kriterien für die Beurteilung

  1. Definition, Schutz und Verteilung von Eigentumsrechten unter einzelnen Akteuren (die privaten Haushalte, die Unternehmen und den Staat) in einer Volkswirtschaft.
  2. Rolle, Macht und Eingriffsmöglichkeiten des Staates, der Unternehmen und der privaten Haushalten in das wirtschaftliche Geschehen wird in den meisten Verfassungen und Gesetzen festgelegt.
  3. Psychologische, kulturelle, historische, ideologische, religiöse, topologische, technologische und soziale Aspekte des Entstehens und der Evolution einer Volkswirtschaft aufgrund von gesellschaftlichen internen und externen Beziehungsprozessen zwischen Akteuren.

Prüfungsfragen

  • Definieren Sie den Begriff Wirtschaftsordnung.
  • Diskutieren Sie den Unterschied und die Gemeinsamkeit zwischen Wirtschaftsordnung und Wirtschaftssystem?
  • Was sind die unterschiedlichen und gemeinsamen Kriterien für die Marktwirtschaft, soziale Marktwirtschaft und die Zentral-Verwaltungswirtschaft?
Wirtschaftsordnungen
Wirtschaftsordnungen (C) Evansonslabs 07.10.2019

Weitere Wirtschaftsthemen

  • Geldpolitische Strategie der EZB 2021
    Am 08.07.2021 gab die Europäische Zentralbank (EZB) seine neue geldpolitische Strategie der EZB 2021 bekannt. Im Fokus steht die Preisstabilität
  • Bücher für Volkswirtschaftslehre
    Bücher für Volkswirtschaftslehre vermitteln das Fachwissen im Bereich Volkswirtschaftslehre. Hier finden Sie Gutscheine und Bücherempfehlung für deutschsprachige sowie englischsprachige e-Books.
  • Technologischer Wandel und Fortschritt
    Technologischer Wandel und Fortschritt sind Begriffen, die Forscherinnen gerne in den Wirtschaftswissenschaften verwenden und damit argumentieren. Vor allem in der
  • Inlandprinzip und Inländerprinzip in der Makroökonomie
    In diesem Beitrag lernen Sie das Inlandprinzip und Inländerprinzip in der Makroökonomie kennen. Um die Analysen in der Makroökonomie besser
  • Corona-Impfung und Privileg für Reiche und Mächtigen
    Sind Sie auch über das Privileg für einige Reiche und Mächtigen bei der Corona-Impfung verwundert? Was ist Ihre Meinung über
  • Der einfache Wirtschaftskreislauf
    Heute möchte ich Ihnen den einfachen Wirtschaftskreislauf als Grundgerüst für eine wirtschaftliche Analyse in der Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre vorstellen. Der einfache
%d Bloggern gefällt das: